Selbstverteidigung

Aber was ist das genau?

Das Ganze basiert hauptsächlich auf Selbstverteidigungstechniken. Jede Verteidigungstechnik ist gegen mehrere Angriffsarten anwendbar. Durch beständiges Üben werden die Bewegungsabläufe automatisiert. In Kombinationen können die Techniken sinnvoll verbunden und in der freien Verteidigung gegen freie Angriffe als echte Selbstverteidigung angewendet werden. Bei dieser Methode wird bereits mit einer kleinen Auswahl von Verteidigungstechniken von Anfang an ein größtmöglicher Nutzeffekt durch variable Anwendung erzielt. Bestehende Konzepte werden kontinuierlich erweitert und optimiert, ohne sich an die Einschränkungen bestimmter Stile oder Philosophien zu halten.

Deshalb ist es auch eine Selbstverteidigungsart, die für jedermann geeignet ist, egal ob klein oder groß, jung oder alt. Dazu kommt, dass man es ohne Vorkenntnisse und auch wirklich von Jedem zu erlernen ist. Zudem bedürfen sie keiner großen Kraftanstrengung. Somit können sich auch schwächere Personen erfolgreich gegen einen oder mehrere stärkere Angreifer verteidigen.

Auch auf gezielte Abwehrtechniken von Waffenangriffen wird großer Wert gelegt. Hier wird schon beim Training direkt am Partner trainiert und nicht nur in Ansätzen imitiert. Es basiert auf untraditionelle robuste Techniken welche meist eine schockierende Wirkung besitzen. Verwendet werden im direkten Angriff Tritte und Schläge in Kombination mit Reiß-, Krall- und Nervendrucktechniken.

Die Situationsschulung stellt einen wichtigen Punkt dar. Der Schüler erlangt auch umfassende Kenntnisse der Anatomie, insbesondere des Nervensystems sowie die entsprechenden Druck- und Schlagtechniken und ihre Wirkungen. Nervendrucktechniken lähmen und blockieren den Gegner regelrecht ohne ihn ernsthaft zu verletzen. Damit lässt sich die Verteidigung optimal dosieren und kann somit dem Angriff genau angepasst werden. Dies ermöglicht eine reale Verteidigung unter Berücksichtigung des deutschen Notwehrgesetzes.

Departments

Kontakt

la familia Fightclub e.V.
Freiimfelder Str. 80
06112 Halle (Saale)

Telefon: 0345 249 803 44
E-Mail: kontakt@la-familia-fightclub.de